Headerbild

Energiespartipps für die Sommerzeit

26.05.2021

Auch in den Sommermonaten gibt es zahlreiche Energiefresser. Mit diesen Tipps können Sie sparen.

Lufttrocknen spart Energie

Lufttrocknen spart Energie

Lassen Sie die Sonne draußen
Wenn in den Wohnräumen die heiße Luft steht, lassen viele Geräte wie Klimaanlagen oder Ventilatoren auf Hochtouren laufen und heizen den Energieverbrauch an. Mit außenliegenden Beschattungen wie Außenjalousien, Markisen oder Sonnenschutzfolien können Sie die Hitze draußen halten. 

Lüften in der Früh
Lassen Sie die Fenster tagsüber geschlossen. Lüften Sie stoßweise am besten in den frühen Morgenstunden, wenn möglich am besten querlüften.

Wäsche kalt waschen und lufttrocknen
Dank moderner Waschmittel können Sie Ihre Wäsche mit kühlem Wasser waschen. Auf den Trockner können Sie in den Sommerurlaub getrost verzichten. Bei warmen Temperaturen auf dem Balkon oder im Garten trocknet Ihre Wäsche besonders energiesparend und schnell. 

zurück nach oben