NATURKRAFT: "NaturSparStrom" um 5,2 % günstiger als Stromangebot des VKI

30.01.2014

- NATURKRAFT bietet mit "NaturSparStrom" grünen, günstigen Strom und damit Energie, die für alle attraktiv ist.
- Energiepreisgarantie sichert Kunden in ganz Österreich volle Transparenz und Preisvorteile bis Ende 2015.
- NATURKRAFT bezahlt keine Provisionen an Vermittler und sichert so einen günstigen Energiepreis zum Wohle der Kunden.
- Sonderaktion der NATURKRAFT gilt für Haushalts- und Landwirtschaftskunden und ist auf 20.000 Vertragsabschlüsse begrenzt.

Österreichische Ökoenergie wird bei Haushalts- und Landwirtschaftskunden immer beliebter. Diesem Trend folgend bringt NATURKRAFT ab Freitag, den 31.1.2014, im Rahmen einer weiteren limitierten Sonderaktion das Produkt "NaturSparStrom" auf den Markt. Mit dieser österreichweiten Preisaktion wirbt die Ökostromtochter der EAA-EnergieAllianz Austria um umweltbewusste und preissensible Kunden: Den ersten 20.000 Privatkunden, die sich für mindestens ein Jahr an den Ökostromanbieter binden, bietet das Unternehmen einen Verbrauchspreis für Ökostrom von nur 5,10 Cent/kWh (netto) bzw. 6,12 Cent/kWh (brutto).

Bei Kunden mit einem Jahresstromverbrauch von mehr als 3.000 Kilowattstunden entfällt der Grundpreis von 10,20 Euro pro Jahr (netto) bzw. 12,24 Euro pro Jahr (brutto). Dieser Preis zählt laut Tarifrechner der E-Control zu den günstigsten Angeboten für Grünstrom in Österreich und ist auf Basis des VKI-Durchschnittskunden mit einem Jahresverbrauch von 5.170 kWh um 5,2 % günstiger, als das vergleichbare Aktionsangebot des VKI. Mit einer Energiepreisgarantie bis Ende 2015 ist dieses Sonderangebot damit nicht nur für ökologisch denkende Konsumenten, sondern auch für sparsame, natur- und umweltbewusste Konsumenten sehr attraktiv. NATURKRAFT-Geschäftsführer Leopold Wanzenböck: "Wir sind günstiger als das Stromangebot des VKI, da wir keine Provision an Vermittler zahlen müssen und diesen Vorteil direkt an unsere Kunden weitergeben."

"NaturSparStrom" - jetzt wechseln!

NATURKRAFT-Geschäftsführer Leopold Wanzenböck freut sich, dass er den Konsumenten mit "NaturSparStrom" ein sehr verlockendes Angebot zum Wechsel des Stromanbieters machen kann. Noch nie war der Anreiz, um zu einem Ökostromprodukt von NATURKRAFT zu wechseln, größer.

NATURKRAFT liefert österreichischen Strom, der zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen wie Wasser, Wind, Sonne, Biomasse und Biogas stammt. "Damit sind wir die erste Adresse für wechselbereite Menschen, die großes Interesse an der Ökologisierung der Energieversorgung haben", sagt Wanzenböck.

Jene Endverbraucher, die auf "NaturSparStrom" umsteigen, sind laut Wanzenböck nicht nur preisbewusst, sondern "auch Vorreiter, die einen wertvollen Beitrag zur umweltschonenden Energieversorgung, zum Klimaschutz und zur Energiewende leisten möchten."

Zertifiziert, ausgezeichnet und mit "Sehr gut" bewertet

Der von NATURKRAFT gelieferte Strom kommt ohne CO2-Emissionen und radioaktiven Abfall aus. Stromherkunft und Umweltauswirkungen werden jährlich vom TÜV Austria überprüft. Das Produkt "NaturStrom", ein weiteres Produkt von NATURKRAFT für Haushalts- und Landwirtschaftskunden, ist zudem mit dem "Österreichischen Umweltzeichen" ausgezeichnet. Dieses Gütezeichen wird ausschließlich an umweltfreundliche Produkte verliehen. Als Tochterunternehmen der EAA-EnergieAllianz Austria verfügt NATURKRAFT über starke österreichische Eigentümer. Wanzenböck abschließend: "Unsere Kunden können auf eine langfristige, sichere und zuverlässige Versorgung mit elektrischer Energie bauen."

zurück nach oben